Yokohama pflanzt Bäume auch an den Teststrecken

Im Rahmen seines “Forever Forest Project” will Reifenhersteller Yokohama bis zu seinem hundertsten Firmengeburtstag im Jahre 2017 eine halbe Million Bäume pflanzen und hat dabei schon fast die Hälfte des Weges zurückgelegt. Bislang wurden die meisten jungen Bäumchen auf den Grundstücken der weltweiten Firmenfabriken gepflanzt, dann auch im von Erdbeben und Tsunami im letzten Jahr heimgesuchten Gebiet. Jetzt wurden auch auf zwei Yokohama-Testgeländen Baumpflanzaktionen durchgeführt: Das “Tire Test Center of Asia” in Pluakdaeng (Provinz Rayong/Thailand) bekam 3.650 Setzlinge, das D-PARC (Daigo Proving-ground And Research Center) in Kuji-gun (Präfektur Ibaraki/Japan) 1.120. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.