Kfz-Gewerbe: Markt wächst im April weiter

Insgesamt erweise sich der Automobilmarkt im bisherigen Jahresverlauf weiterhin als sehr stabil, sagte ein Sprecher des Zentralverbands Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) in Bonn. Nach dem starken Autojahr 2011 laufe die Geschäftsentwicklung aktuell auf gleich hohem Niveau. Für das laufende Jahr erwartet der ZDK etwa 6,8 Millionen Besitzumschreibungen und zirka 3,1 Millionen Neuzulassungen.

Der weiteren Geschäftsentwicklung sehen die Kfz-Betriebe positiv entgegen. Dies ergebe die aktuelle Befragung des ZDK für den Geschäftsklimaindex im Kfz-Gewerbe aus März 2012. So erreicht der Index „Erwartungen im Kfz-Gewerbe“ für das zweite Quartal 2012 mit 118 Punkten den zweithöchsten Wert seit Umfragebeginn im Januar 2010 (Index = 100). Der Wert wird ermittelt durch Abfrage der Geschäftserwartungen der Kfz-Betriebe in den drei Geschäftsfeldern Neufahrzeuge, Gebrauchtwagen und Service sowie der allgemeinen Geschäftserwartung. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.