Nexen-Reifen Erstausrüstung bei Fiat

Der koreanische Reifenhersteller Nexen Tire wird ab März 2013 für das Modell Multipla und ab 2014 für den Doblo von Fiat Erstausrüstungsreifen liefern. Die für den nordamerikanischen Markt bestimmte Modellvariante des Multi-Purpose Vehicle (MPV) Multipla wird mit dem CP671 ausgerüstet, der damit auf eine Stufe mit Reifen von Continental und Goodyear gestellt wird. Der Erstausrüstungserfolg hat bereits dazu geführt, dass Nexen einen deutlich höheren Output dank des neuen Werkes in Changnyeong, das im nächsten Jahr bereit für die Vollauslastung ist, sowie Expansionen der beiden Werke Yangsan (Südkorea) und Qingdao (China) ankündigt. Schließlich strebe man weitere Erstausrüstungsvereinbarungen auch bei anderen Automobilherstellern sowohl in Nordamerika als auch in Europa an, so Lee Hyun Bong, CEO von Nexen Tire. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.