H&R hat sich der M-Klasse gewidmet

Donnerstag, 12. April 2012 | 0 Kommentare
 
Der Absatz zwischen Reifenschulter und Kotflügelkante kann optisch perfektioniert werden
Der Absatz zwischen Reifenschulter und Kotflügelkante kann optisch perfektioniert werden

Kaum in den Show-Räumen angekommen und schon hat H&R Spezialfedern Produkte für die neue M-Klasse im Programm. Eine Herausforderung, der die Lennestädter mit einem Sportfedernsatz und einer einhergehenden Tieferlegung von 40 bis 45 Millimetern gerecht wird. Trotz merklich geminderter Wankbewegungen werde der Komfort dabei kaum geschmälert, teilt das Unternehmen mit.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *