“Muscle Car” Chevrolet Camaro Cabrio mit H&R-“Muskeln”

Das Camaro Cabrio verbindet Tradition mit modernem Design. Die H&R-Ingenieure entwickelten für dieses Modell einen Federnsatz, der das Power-Cabrio rund 30 bis 35 Millimeter näher an den Asphalt bringt. Die markanten Formen des maskulinen Open-Air-Camaros werden so noch einmal akzentuiert und auch das Fahrverhalten konnte mit dem H&R-Federkit um einige Nuancen dynamisiert werden, ohne den Komfort merklich zu schmälern. Für ein noch agileres Handling bietet der Lennestädter Fahrwerksspezialist ein Gewindefahrwerk an, mit dem sich Höhe des Fahrzeuges individuell im Rahmen der vom TÜV geprüften Werte anpassen lässt. Ein weiteres Highlight kann mit den bald erhältlichen H&R-“TRAK+”-Spurverbreiterungen aus Aluminium gesetzt werden. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beitrag Fullsize Banner unten