ITMA nimmt weitere Mitglieder auf

Der Importreifenherstellerverband ITMA hat zwei neue Mitglieder. Wie es dazu heißt, seien jüngst Shandong Linglong sowie Nexen Tire dem in Großbritannien ansässigen Verband beitreten. Die Imported Tyre Manufacturers’ Association habe demnach jetzt 15 Mitglieder, die über 30 in Europa angebotene Reifenmarken vertreten. Dem Verband zufolge stamme jeder zweite in Großbritannien und knapp jeder dritte in Europa verkaufte Reifen nicht aus Produktionsstätten innerhalb der Europäischen Union; es würden insgesamt über 300 Reifenmarken aus 45 Ländern angeboten. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.