‚Hinterhofbuden’ bald ohne Listung bei Reifen-vor-Ort.de

,

Die Tyre24 GmbH hat ihre Endkundenplattform Reifen-vor-Ort.de für die Händler nach fünfjährigem Bestehen optisch und technisch umfassend überarbeitet. Zum 9. Januar 2012 ging die neue Seite „RVO 2012“ an den Start. Sie bietet den Händlern nun zwei Möglichkeiten an, an der „Reifenhändler-Preis-Suchmaschine“ teilzunehmen. Zur Auswahl stehen eine kostenfreie Basislistung sowie eine kostenpflichtige Profilistung. „Durch die neuen Listungsoptionen zeigt sich RVO 2012 zukunftsorientierter. Ziel ist es, noch mehr Händler anzusprechen und dadurch flächendeckendere Vergleichsmöglichkeiten für den Endkunden zu schaffen“, so Michael Saitow, geschäftsführender Gesellschafter Tyre24 GmbH.

Bei der kostenfreien Basislistung werden in der Händlersuche und Händlerdetailsicht von nun an der Firmenname und die vollständige Adresse sowie eine Platzierung in den Suchergebnissen „Händler vor Ort“ (im PLZ-Gebiet des Users) angezeigt. Bei der Profilistung steht den Händlern für nur einen Euro pro Tag die komplette Funktionalität der Plattform zur Verfügung, heißt es dazu in einer Mitteilung. So könnten beispielsweise eine professionelle Unternehmenspräsentation mit Unternehmensbeschreibung inklusive Foto und Firmenlogo vorgenommen und verkaufsfördernde Tools individuell online gestellt werden. Im Rahmen der Profilistung werden bei „RVO 2012“ die vollständigen Kontaktdaten wie Telefon, Fax, E-Mail, Website, Öffnungszeiten inklusive einer Anfahrtsskizze über Google Maps dargestellt. Zusätzlich könnten die Händler Leistungen wie Zahlungsmöglichkeiten, Betriebsart und Leitungsspektrum anzeigen.

Neben den beiden Listungsoptionen steht den Händlern bei „RVO 2012“ neuerdings auch eine Umkreisfunktion zur Verfügung. Da viele User eine Anfahrtstrecke von bis zu 20 km als Höchstdistanz zum nächsten Reifenhändler angeben, haben die Händler bei www.reifen-vor-ort.de die Möglichkeit, diesen Radius voll für sich zu nutzen. Unabhängig von der Basis- oder Profilistung können sie den Umkreis, in dem sie für Endkunden angezeigt werden möchten, bis zu einem Radius von 20 km individuell festlegen. In Abhängigkeit der unternehmerischen Zielsetzung und des verfügbaren Budgets ist diese Funktion bereits ab 10 Euro-Cent pro Tag nutzbar. Damit werde für alle Händler eine aktive Einflussnahme auf die angezeigten Treffer möglich, was zu einer Steigerung der Abverkäufe und des Gewinns führen könnte, heißt es weiter.

Es hätte sich in aktuellen Erhebungen verschiedener Fachmagazine sowie eigenen Marktforschungen gezeigt, dass das Portal Reifen-vor-Ort.de nach wie vor zu den Absatzmärkten mit Zukunft gehöre. Jedoch sei dabei deutlich geworden, dass die User die Onlineplattform für Preisvergleiche und die Händlersuche in ihrem direkten Umfeld nutzten, dann jedoch den direkten Kontakt mit dem Händler bevorzugten. „Die Funktion der Online-Bestellung hingegen wird eher peripher genutzt“, schreibt Tyre24 weiter. „Aufgrund der geänderten Nutzungsweise der Endkunden haben wird unsere Händlerlistung neu konzipiert und nicht nur auf die Bedürfnisse der Endkunden, sondern auch auf die geänderten Anforderungen der Reifenhändler zugeschnitten“, erklärt Sascha Namolnik, Leiter Onlinemarketing.

Um den Endkunden ein Höchstmaß an Qualität zu bieten, sei die Teilnahme an „RVO 2012“ für die Händler an einige Kriterien gebunden. So müssten sie einen Vollzugang bei www.tyre24.de besitzen und einen professionellen Reifenhandel, eine Kfz-Werkstatt, ein Autohaus oder Ähnliches betreiben. Des Weiteren müssten die Betriebe an fünf Tagen in der Woche acht Stunden geöffnet haben und über wenigstens eine Montagestation verfügen.

Großer Wert sei bei „RVO 2012“ auf ein modernes Layout und eine vereinfachte Menü- und Benutzerführung gelegt worden. Eine verbesserte Filter- und Sortiermöglichkeit bei der Produktsuche solle dies unterstützen. ab 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.