Continental auf Sieg in britischem Winterreifentest abonniert

Freitag, 6. Januar 2012 | 0 Kommentare
 

Das Verbrauchermagazin “Which?” würdigt den stark wachsenden britischen Winterreifenmarkt mit einem umfangreichen Winterreifentest. Unter den 69 in insgesamt sechs verschiedenen Dimensionen gaben die Which?-Tester einige Kaufempfehlungen ab. Mit dem entsprechenden Hinweis “Best buy” wurden folgende Fabrikate ausgezeichnet: in der Dimension 175/65 R14 T waren dies Continental ContiWinterContact TS800, Michelin Alpin A4 und Dunlop SP Winter Response, in 185/60 R14 H Vredestein Snowtrac 3, Fulda Montero 3, Continental ContiWinterContact TS 800, Bridgestone Blizzak LM 30, in 185/65 R15 T Dunlop SP Winter Sport 3D MO, Fulda Kristall Montero 3, in 195/65 R15 T Continental ContiWinterContact TS830, Goodyear UltraGrip 8, Semperit Speed-Grip 2, in 205/55 R16 H Continental ContiWinterContact TS 830, Goodyear UltraGrip 7+, Michelin Primacy Alpin PA3 und in 225/45 R17 H Michelin Alpin A4, Continental ContiWinterContact TS830P.

Produkte des deutschen Herstellers Continental erhalten demnach in fünf der sechs Dimensionen die Which?-Kaufempfehlung. Mit einer “Don’t-buy”-Empfehlung wurden hingegen folgende Reifen versehen: Falken Eurowinter HS439, Marangoni 4 Winter, Sava Eskimo S3, Star Performer Winter und Kenda Polar Trax KR19. ab  Die kompletten Testergebnisse können Sie sich hier ansehen.

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *