Reifen im Gesamtwert von rund 180.000 Euro im Ostalbkreis gestohlen

Nachdem sie den Industriezaun überwunden hatten, gelangten Einbrecher zwischen Dienstag, 6. Dezember, und Montag, 12. Dezember, auf das Gelände eines Reifenhandels in Gschwend (Baden-Württemberg). Die Täter hebelten zwei übereinander gestapelte Container auf, aus denen sie rund 700 neuwertige Reifen der Marke “Rockstone” (Ice-Plus S 210) sowie 300 PZero-Nero-Reifen von Pirelli im Gesamtwert von über 180.000 Euro entwendeten. Der Sachschaden an den Containern war der Polizei zufolge gering. Für den Abtransport der Reifen muss ein Lkw benutzt worden sein. ab

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.