Elke Strathmann soll Heinz-Gerhard Wente im Conti-Vorstand ablösen

Medienberichten zufolge wird die Continental AG demnächst ihren Vorstand personell umbesetzen. Wie es dazu in der Zeitschrift “Manager Magazin” heißt, soll künftig Elke Strathmann dem Unternehmen als Personalvorstand dienen. Aktuell ist diese Stelle durch Heinz-Gerhard Wente besetzt, der dem Unternehmen aber weiterhin treu bleiben werde. Dem Bericht zufolge soll sich Wente demnächst um den Einkauf der Sparte ContiTech kümmern. Strathmann arbeitet bislang als Personalchefin bei Nestlé Deutschland in Frankfurt am Main. Sie wäre die erste Frau im Vorstand des Automobilzulieferers und Reifenherstellers. Die 53-Jährige soll auf der nächsten Aufsichtsratssitzung am 28. September berufen werden, berichtet das Medium weiter unter Berufung auf Konzernkreise. ab

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.