Bei ATU: Weltrekordhalter bietet Reifenwechsel im Formel-1-Tempo

Dienstag, 6. September 2011 | 0 Kommentare
 
Aufnahme vom August beim Weltrekord
Aufnahme vom August beim Weltrekord

ATU (Weiden in der Oberpfalz) veranstaltet für seine Kunden am 24. September mit der Aktion “Boxenstopp” ein rasantes Highlight: ATU-Mechaniker ziehen im Minutentakt Winterreifen auf. Im August hatte ein ATU-Team die vier Reifen eines Pkw in 103 Sekunden gewechselt und sich damit einen Eintrag ins Guinness Buch der Rekorde gesichert.

Nun können Kunden der Werkstattkette in zehn Städten den Reifenwechsel durch den Weltrekordhalter am eigenen Auto kostenlos erleben. Anmeldeschluss ist der 11. September.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Werkstatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *