Die „Infinity Tyres Foundation“

Die Reifenmarke Infinity Tyres – Ableger des chinesischen Reifenherstellers Linglong – präsentiert die “Infinity Tyres Foundation”. Diese bereits in einigen Ländern aktive Stiftung mit wohltätigen Inhalten untergliedert sich in zwei Programme: “Infinity Aspire” und “Infinity OutReach”. “Infinity Aspire” hat die Zielsetzung, begabten jungen Menschen – vor allem aus unterprivilegierten Familien – eine faire Chance im Leben zu geben, wobei die Spitzenmanager der Reifenfirma mit den ausgewählten Kindern zusammentreffen und so aktiv in das Programm involviert sein werden und deren Übergang in die Arbeitswelt begleiten; darüber hinaus fördert “Infinity Aspire” aber auch Talente in musischen Fächern, aktuell bereits an der britischen Universität von Oxford. “Infinity OutReach” bringt sich in Wohltätigkeitsorganisationen ein, die im Umfeld von Standorten des Unternehmens aktiv sind, und engagiert sich beispielsweise bereits in den Vereinigten Arabischen Emiraten. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.