Beide Soft-Varianten Pirellis auf dem Hungaroring

Dienstag, 26. Juli 2011 | 0 Kommentare
 

Auf dem Hungaroring wird Pirelli den F1-Teams am kommenden Wochenende die an roten Lettern an der Seitenwand zu erkennende supersofte und die mit gelbem P-Zero-Schriftzug versehene softe Reifenvariante zur Verfügung stellen. Der Reifenexklusivausrüster trägt damit der Erfahrung Rechnung, dass es beim ungarischen GP-Rennwochenende in den letzten Jahren immer sehr heiß war und sich dort die weicheren Laufflächenmischungen bewährt haben..

Schlagwörter: ,

Kategorie: Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *