Ray Thieme neuer Niederlassungsleiter für Bohnenkamp in Leipzig

Ray Thieme (43) übernimmt die Leitung der neuen Bohnenkamp-Niederlassung in Leipzig. Diese ist nach Kletzin und Landshut die dritte Dependance des Osnabrücker Unternehmens in Deutschland. Neben der Aufgabe als Niederlassungsleiter wird der gebürtige Sachsen-Anhalter auch die Position des Gebietsleiters „Mitteldeutschland“ ausüben und die Betreuung der Kunden in der Region übernehmen. Thieme verfügt aufgrund seiner langjährigen Tätigkeit in der Branche über das erforderliche Know-how, spricht deren Sprache und brenne darauf, sein Wissen im Landmaschinenhandel und Reifenhandel einzubringen, teilt Bohnenkamp in einer Presseinformation mit.

Ray Thieme leitet das dreiköpfige Team der neuen Niederlassung, die mit ihrer Kundenbetreuung ab dem 1. September starten soll. Vom Standort der neu gegründeten Niederlassung wird die Bohnenkamp AG die Betreuung der Kunden im Radius von hundert Kilometern mit einem zusätzlichen Abholservice unterstützen. „Wir werden alles verfügbar halten, was der Markt sofort benötigt“, kommentiert Thieme den geplanten Lagerbestand. „Zusätzlich steht uns der uneingeschränkte Lieferservice aus Osnabrück zur Verfügung, sodass wir binnen 24 Stunden jeden benötigten Reifen liefern können.“ dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.