Pkw-Reifenservice von Euromaster bei den Lesern von Firmenauto auf Platz eins

Die Leser und Fuhrparkmanager der Fachzeitschrift Firmenauto haben Euromaster mit dem Prädikat „Beste Marke Firmenauto 2011“ im Bereich Pkw-Reifenservice ausgezeichnet. Dipl.-Kfm. Michael Bogateck, Bereichsleiter Verkauf der Michelin-Tochtergesellschaft, nahm den Preis entgegen und bedankte sich beim Auditorium: „Wir freuen uns außerordentlich, zum ersten Mal den Preis für den besten Pkw-Reifenservice von Firmenauto entgegennehmen zu dürfen. Damit ist Euromaster das erste Unternehmen, das im selben Jahr die drei wichtigsten Auszeichnungen der Fachpresse für Pkw- und Lkw-Flotten erhält.“ Die beiden weiteren Titel – „Autoflotte Award 2011“ für den Pkw-Reifendienst und „Beste Marke 2011“ bei den Lkw-Reifendiensten – vergaben bereits die Fachzeitschriften Autoflotte sowie trans aktuell, Fernfahrer und lastauto omnibus.

Dr. Matthias Schubert, Geschäftsführer von Euromaster Deutschland und Österreich mit Sitz Kaiserslautern, sieht in dem Award ein Verdienst aller Mitarbeiter: „Der Award-Hattrick ist das Ergebnis der herausragenden gemeinsamen Leistungen unserer Euromaster-Serviceteams und Euromaster-Außendienstmitarbeiter. Zugleich sind diese Auszeichnungen Ansporn und Herausforderung, den Service unserer Experten weiter zu optimieren.“

Die Preisverleihung fand am 30. Juni im Europa-Park Rust statt. Mehr als 200 Vertreter der Automobil- und Fuhrparkbranche – unter ihnen Fuhrparkmanager sowie Vertreter aus der Industrie und dem Dienstleistungssektor – waren bei der Veranstaltung zu Gast. Den Preis verleiht Firmenauto zusammen mit der Sachverständigenorganisation Dekra.

Die Reifen-Räder-Service-Experten von Euromaster haben sich vor allem kompromisslose Kundenorientierung und exzellenten Service rund um die Mobilität auf die Fahnen geschrieben und wollen individuelle Beratung und maßgeschneiderte Lösungen zu attraktiven Preisen bieten – für Groß- und Privatkunden. Mit über 300 Servicecentern ist Euromaster flächendeckend auf dem deutschen Markt vertreten. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.