BRV-Reifenfachverkäufer mit Super-Notendurchschnitt

Freitag, 1. Juli 2011 | 0 Kommentare
 
Die frisch gebackenen Reifenfachverkäufer Jurij Simon und Stefan Schmauder (2. bzw. 3. v.l.) mit den Prüfern Helmut Rode (Dunlop), Nikolaus Ehrler (BRV-Vorstand), Dietmar Hüschler (Toyo) und Dozent Andreas Kriete (BBE automotive, im Bild v.l.n.r.)
Die frisch gebackenen Reifenfachverkäufer Jurij Simon und Stefan Schmauder (2. bzw. 3. v.l.) mit den Prüfern Helmut Rode (Dunlop), Nikolaus Ehrler (BRV-Vorstand), Dietmar Hüschler (Toyo) und Dozent Andreas Kriete (BBE automotive, im Bild v.l.n.r.)

Am 25. Juni endete in Rösrath bei Köln der zweite BRV-Reifenfachverkäufer-Lehrgang dieses Jahres. Die 17 Seminarteilnehmer – darunter drei Frauen und ein Berufskollege aus Österreich – zeigten in der Abschlussprüfung sehr überzeugende Leistungen, nachdem sie fünf Tage lang ein Intensivtraining absolviert hatten.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *