Michelin erneut „Beste Reifenmarke“ für Nutzfahrzeuge

Mittwoch, 1. Juni 2011 | 0 Kommentare
 
Christoph Kost, Leiter Marketing Nutzfahrzeugreifen bei Michelin Deutschland, Schweiz und Österreich, freute sich über die Auszeichnung
Christoph Kost, Leiter Marketing Nutzfahrzeugreifen bei Michelin Deutschland, Schweiz und Österreich, freute sich über die Auszeichnung

Zum siebten Mal in Folge wählten die Leser der Fachmagazine “Trans aktuell”, “Fernfahrer” und “Lastauto Omnibus” bei der Nominierung der “Besten Marken” Michelin in der Kategorie “Reifen” auf Platz eins. Die Nutzfahrzeugprofis honorierten besonders die Langlebigkeit, die hohe Qualität und das gute Preis-Leistungs-Verhältnis der Michelin-Reifen. Insgesamt nahmen 7.

696 Leser an der Wahl der drei Fachzeitschriften teil. Die absolute Mehrheit von 57 Prozent stimmten für die französische Reifenmarke und machten sie damit zur “Besten Marke”. Die Leserwahl der Fachzeitschriften findet jährlich statt.

Gesucht wird nicht nur die beliebteste Reifenmarke: In über 22 Kategorien entscheiden die Leser auch, welche Marken zum Beispiel bei Nutzfahrzeugen, Bremsen, Retardern, Getrieben, Autohof-Ketten und Tankkarten am beliebtesten sind. Christoph Kost, Leiter Marketing Nutzfahrzeugreifen bei Michelin Deutschland, Schweiz und Österreich, nahm die Auszeichnung auf der Prämierungsgala im “Perkins Park” in Stuttgart freudestrahlend entgegen: “Wir danken allen Lesern und unseren Kunden, die ihr Vertrauen in die Marke Michelin und ihre Produkte setzen. Dass wir zum siebten Mal in Folge den Titel ,Beste Reifenmarke‘ erzielen konnten, zeigt uns, dass wir unseren Kunden erstklassige Produkte liefern und ein großes Vertrauen genießen.

Schlagwörter:

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *