“Bundesverband Solare Mobilität” auf der Challenge Bibendum

Dienstag, 17. Mai 2011 | 0 Kommentare
 
Der Tesla von BSM-Vorstand Patrick Zankl wird an der Intercity-Rallye teilnehmen
Der Tesla von BSM-Vorstand Patrick Zankl wird an der Intercity-Rallye teilnehmen

Mit elf Teams und mit Fahrzeugen vom E-Scooter bis zum Tesla stellt der Bundesverband Solare Mobilität (BSM) e.V. mit seinen Mitgliedern eine der größten Teilnehmerflotten auf der Michelin Challenge Bibendum vor und nimmt in allen Kategorien der verschiedenen Rallyes und Tests teil, die am 18.

und 19. Mai in und um Berlin stattfinden werden. Unter “solarer Mobilität” versteht der BSM elektrische Mobilität mit sauberen und erneuerbaren Energien aus Sonne, Wind, Wasser und Biomasse.

Viele seiner Mitgliedsunternehmen werden zudem aktiv beteiligt sein. Vom Partner ExtraEnergy werden zahlreiche Elektrofahrräder für Probefahrten bereitstehen. .

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *