Bendix hat bei SmarTire am Preis gefeilt

Montag, 11. April 2011 | 0 Kommentare
 

Das Reifendruckkontrollsystem SmarTire, das die US-Tochter der Knorr-Bremse-Gruppe Bendix Commercial Vehicle Systems im nordamerikanischen Nachrüstmarkt vertreibt, ist um etwa 13 Prozent preisgünstiger geworden und wird damit für Flotten und Inhaber von Lkw erschwinglicher. Bendix erinnert in diesem Zusammenhang auch an die jüngst erfolgten Reifenpreiserhöhungen und daran, dass die Kits für den Aftermarket die gleichen Komponenten aufweisen wie für die OE-Kunden, genannt wird Volvo. Die Technologie von SmarTire zeigt Minderdruck und zu hohe Temperaturen in jedem einzelnen Reifen an und warnt den Fahrer vor einem möglichen Schaden.

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *