500-Millionen-Euro-Anleihe von Pirelli begeben

Wie Pirelli & C. S.p.A. meldet, hat der italienische Konzern die Platzierung einer Anleihe in nomineller Höhe von 500 Millionen Euro und mit einer fünfjährigen Laufzeit am Eurobond-Markt erfolgreich abschließen können. Das Angebot für institutionelle Anleger habe sich einer sehr starken Nachfrage erfreut und sei daher mehr als neunfach überzeichnet gewesen, teilt das Unternehmen weiter mit. Oder anders formuliert: Die Investoren, von denen über 93 Prozent von außerhalb Italien stammen, sollen Gebote von zusammengenommen mehr als 4,5 Milliarden Euro abgegeben haben. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.