Fahrwerk des Clio C modifiziert: H&R hat schon reagiert

Zum Modelljahr 2011 gab es am Fahrwerk des erfolgreichen Clio eine kleine technische Neuerung. Seit diesem Zeitpunkt gibt es Fahrzeuge, die – abweichend von der bisherigen Größe – auf einen oberen Federteller mit 83 Millimeter Durchmesser zurückgreifen. Aus diesem Grund hat H&R umgehend einen weiteren Federnsatz entwickelt und auf den Markt gebracht. Das Fahrdynamik-Federnkit senkt die Karosse des kleinen Franzosen um rund 45 Millimeter an der Vorder- und der Hinterachse ab. Dies macht den stylischen Kleinwagen nicht nur optisch attraktiver, sondern trainiert dem Topseller – ohne merklichen Komfortverlust – auch etwas mehr Dynamik an. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.