iF Design Award 2011 für Nexen-Reifen

Die Jury des iF product design award 2011 hat jetzt zwei Reifen des koreanischen Herstellers Nexen ausgezeichnet. Der Ultra-High-Performance-Sommerreifen N8000 sowie der Winterreifen Winguard Sport setzten sich innerhalb eines hochkarätigen Teilnehmerfeldes durch. Insgesamt hatten 1.121 Teilnehmer aus 43 Ländern 2.756 Produkte angemeldet.

Der N8000 zeichnet sich unter anderem durch eine asymmetrische Gestaltung der Laufflächen und organisch anmutende Querrillen aus. Beim Winguard Sport sorgen besondere Einkerbungen für ein optimiertes Fahrverhalten auf Schnee, und stromlinienförmige Querrillen verbessern das Handling bei Nässe.

John Bosco Kim, Geschäftsführer der Nexen Tire Europe GmbH (Eschborn/Taunus), freut sich über den Gewinn des iF product design award: „Designpreise gehören für uns zu den wichtigsten Auszeichnungen. Denn das Design spielt bei Reifen nicht nur eine optische Rolle, sondern das Profil ist das wichtigste Element für die Funktionalität eines Reifens. Dieser Preis von einer internationalen Jury zeigt, dass Nexen auch bei Forschung und Entwicklung unter den führenden Reifenherstellern angekommen ist. Für uns ist der iF Design Award 2011 vor allem eine Verpflichtung und ein Ansporn, unsere Produkte kontinuierlich weiter zu verbessern.“ dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.