Michelin eröffnet neue Unternehmenszentrale in Dubai

Michelin hat für die Vertriebsregion Afrika, Indien und Mittlerer Osten eine neue Unternehmenszentrale eröffnet. Wie es dazu heißt, werden die betreffenden Märkte künftig aus einem 2.000 m² großen Büro in Dubai, Vereinigte Arabische Emirate, geleitet. Dadurch sei man näher an die Kunden herangerückt, heißt es dazu vonseiten des französischen Reifenherstellers, um mit ihnen gemeinsam schneller zu wachsen. ab

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.