Heuver legt Fokus verstärkt auf den Export von Landwirtschaftsreifen

Heuver Reifengroßhandel (Hardenberg/Niederlande) hat unlängst die Betriebsstruktur angepasst, um die Abteilung Landwirtschaftsreifen prominenter auf dem Markt zu positionieren. Insbesondere die Exportaktivitäten im Bereich der Landwirtschaftsreifen erhalten jetzt verstärkt Aufmerksamkeit. Heuver hat beschlossen – den Export ihrer bekannten Marken, namentlich nach Deutschland und Belgien/Frankreich – sehr aktiv in Angriff zu nehmen und hat diesbezüglich hohe Erwartungen.

Der Heuver Reifengroßhandel ist traditionell stark in allem, was mit Landwirtschaftsreifen zu tun hat. Bis vor Kurzem stand dabei der niederländische Markt im Mittelpunkt. Bertus Heuver, Direktor von Heuver Reifengroßhandel: „Unsere Kontakte und unsere Angebote auf dem Gebiet von Landwirtschaftsreifen sind dermaßen groß und vielseitig, dass wir den Weg in ein größeres Umsatzgebiet für den Im- und Export von großen Partien Landwirtschaftsreifen voll Vertrauen einschlagen. Mit einigen Anpassungen in der Organisation, darunter einem eigenen Geschäftszweig „Großhandel“ für alle Marken von Landwirtschaftsreifen, können wir diesen Ausbau problemlos realisieren. Wir sehen viele Chancen im Handel mit großen Partien Landwirtschaftsreifen. Schließlich sind wir in den Niederlanden schon voll im Business.“

Heuver: „Wir können alle Anfragen und Aktivitäten direkt bearbeiten und den Service für alle Landwirtschaftskunden im In- und Ausland weiter optimieren. Natürlich haben wir mit Kunden über diesen neuen Schritt gesprochen. Sie unterstützen unsere Unternehmensvision, und deshalb haben wir diesen Ausbauprozess fortgesetzt. Mit dem Großhandel für Landwirtschaftsreifen sind wir jetzt in der Lage, alle Anfragen von Reifenhändlern auf der ganzen Welt in kürzester Zeit zu beantworten.“

Über Heuver Reifengroßhandel

Heuver Reifengroßhandel wurde 1966 gegründet. Das Unternehmen besteht heute aus dem Heuver Reifengroßhandel für professionelle Kunden, die auf der Suche sind nach Lkw- und Trailerreifen, EM- und Industriereifen und Reifen für Agrarfahrzeuge, sowie aus elf „Profile Tyrecenter“-Niederlassungen für Geschäftskunden und Konsumenten. Heuver beschäftigt 214 Mitarbeiter, darunter Teams unter anderem in Deutschland und Rumänien. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.