Portal billiger-mietwagen.de: Mietwagen nicht immer mit Winterreifen ausgestattet

Pünktlich zum Wintereinbruch in Deutschland hat der Bundesrat der Winterreifenpflicht in Deutschland zugestimmt. Aber: Nicht alle deutschen Mietwagen sind mit schneetauglichen Reifen ausgestattet. Darauf verweist das Portal billiger-mietwagen.de. „Wer bei winterlichen Verhältnissen einen Mietwagen mit Sommerreifen fährt, riskiert ein Bußgeld bis 80 Euro und einen Punkt in Flensburg“, warnt Christian Mahnke, Geschäftsführer von billiger-mietwagen.de.

Dies gilt auch für Mietwagen-Reisende, die aus dem Ausland nach Deutschland fahren. Kunden sollten daher bei der Buchung schneetaugliche Bereifung ausdrücklich reservieren. Bei billiger-mietwagen.de erfolgt die Reservierung entweder als Extra oder über einen Eintrag im Kommentarfeld. Zwar haben deutsche Autovermieter einen großen Teil ihrer Flotte mit Winterreifen ausgestattet, ein Anspruch besteht aber trotz neuer Winterreifenpflicht nicht.

Die Kosten für Winterreifen variieren stark je nach Mietwagen-Angebot zwischen fünf und 16 Euro pro Tag. Es lohnt sich daher, die Preise in den Mietbedingungen nachzulesen. Denn teilweise ist die Winterausstattung bei einem etwas teureren Mietpreis günstiger oder sogar im Preis inbegriffen. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.