Reifen.com jetzt mit eigenem Webshop in Frankreich online

Montag, 25. Oktober 2010 | 0 Kommentare
 
Bei Reifen.com sieht man sich gut vorbereitet auf die neue Winterreifensaison mit permanent rund 500.000 Reifen am Lager
Bei Reifen.com sieht man sich gut vorbereitet auf die neue Winterreifensaison mit permanent rund 500.000 Reifen am Lager

Reifen.com hat in Frankreich ein eigenes B2C-Reifenhandelsportal online gestellt. Unter der Domain www.

bonspneus.fr bietet “Deutschlands erster Reifenfachdiscounter”, so das Hannoveraner Unternehmen in der Eigendarstellung, in Frankreich “Markenreifen zum günstigen Preis”. Reifen.

com weiter in einer Veröffentlichung zum Thema: “Und in der Tat werden dort die regulären Angebote, wie beim deutschen Mutterhaus, um bis zu 25 Prozent billiger als bei der Konkurrenz gehandelt – regelmäßige Sonderofferten versprechen sogar eine noch größere Ersparnis. Außerdem ist der Versand bereits ab der Bestellung von zwei Pkw-Reifen gratis.” Im Sortiment stünden Produkte von mehr als 30 Herstellern.

Die Website biete eine bequemen Reifensuchmaschine wie auch eine Liste mit Montagepartnern in ganz Frankreich. “Erklärtes Ziel ist es, in Frankreich ein möglichst flächendeckendes Servicenetz zu etablieren.” Um kurze Lieferzeiten zu garantieren, befinden sich permanent rund 500.

000 Reifen am Lager. Zusätzlich hat Reifen.com für seine europäischen Aktivitäten im September ein neues E-Commerce-Lager mit 3.

000 m² Fläche bezogen, wo aktuell täglich 3.000 Reifen umgeschlagen werden. Für die saisonalen Spitzen sei mit einer maximalen Umschlagkapazität von 8.

000 Stück ausreichend Reserven vorhanden. Im Winter werde zudem das Lagerpersonal um 50 Prozent von 40 auf 60 Mitarbeiter aufgestockt. ab Mehr zum Thema unter: www.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *