Auf JCB-Baggerladern ist Michelins „Power CL“ Erstausrüstung

,

Der Maschinenanbieter JCB hat sich für seine neuesten Baggerlader der Typen 2CX, 3CX und 4CX für Michelin-Reifen als Erstausrüstung entschieden. Nachdem die Fahrzeuge auch bisher schon optional mit dem Radialreifen “XMCL” des französischen Herstellers geordert werden konnten, werden sie nun standardmäßig auf Michelin-Reifen des Typs “Power CL” ausgeliefert. Dieser Entscheidung vorausgegangen sein sollen intensive Tests, bei denen JCB am Stammsitz der Firma in Rocester die Eigenschaften der Reifen auf und abseits der Straße überprüft hat. Bei dem “Power CL” handelt es sich um einen Diagonalreifen für den Einsatz im landwirtschaftlich-industriellen Bereich. Er wurde demnach speziell optimiert unter anderem für Bagger- und Teleskoplader und soll sich durch eine besonders robuste Konstruktion auszeichnen. Erhältlich ist der Michelin-Reifen in insgesamt elf Größen von 280/80-18 TL bis hin zu 420/80-30 TL. Auf den JCB-Maschinen wird er in den fünf Dimensionen 340/80-18 (12.5-18), 340/80-20 (12.5-20), 400/70-20 (16.0/70-20), 480/80-26 (18.4-26) sowie 440/80-28 (16.9-28) montiert. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.