IAA: Europart bietet „more than parts“

Donnerstag, 2. September 2010 | 0 Kommentare
 

Wenn am 23. September die IAA Nutzfahrzeuge in Hannover Ihre Tore öffnet, ist die Europart-Gruppe aus Hagen zum ersten Mal als Aussteller mit dabei. Das Handelshaus mit Sitz im westfälischen Hagen stellt in Halle 27 aus (Standnummer C 15).

Die Messepräsentation steht ganz im Zeichen des Unternehmensclaims “more than parts” – unter dieser Überschrift stellt Europas Nummer Eins im Nfz-Teilehandel verschiedene Kompetenzthemen vor. Die beiden Hauptthemen auf der IAA sind die eigenen Werkstattkonzepte TrailerSTATION und TruckSTATION fürs schwere Segment sowie eine neue Öldialyse. Abgerundet wird das Angebot durch den RoadPROTECTOR.

Der RoadPROTECTOR ist das neue Europart-Mobilitätsprogramm für Europa. Dabei erhalten Transportprofis schnelle Hilfe in 39 Ländern. Die Absicherung umfasst u.

a. die Flottmachung auf der Straße (inklusive Teilekosten bis 150 Euro ohne Reifen) unabhängig von der Zahl der Pannen im Jahr oder das Abschleppen bis 1.500 Euro/Jahr.

Schlagwörter:

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *