Gutes Ergebnis von Heuver mit Aeolus im ersten Halbjahr

„Im ersten Halbjahr des Jahres 2010 hat Aeolus ein gutes Ergebnis erbracht“, sagt Bertus Heuver, Direktor des Großhändlers Heuver (Hardenberg/Niederlande), der exklusive Importeur von Aeolus-Reifen für weite Teile Europas. „Beim Verkaufsvolumen erreichten wir einen Zuwachs von mehr als 20 Prozent gegenüber 2009. Und das war schon ein ziemlich gutes Jahr. Die Verbraucher analysieren immer öfter den gesamten Einkauf. Reifen sind ein wichtiger Teil dieser Ausgaben. Vor allem bei großen Wagenparks. Aeolus hat ein breites Angebot und beweist durch Erfahrungen von Verbrauchern und aktuellen Zahlen, dass der Ausfallprozentsatz beinahe null ist. Wir bekommen fast keine Reifen für Garantieleistungen zurück. Viele Betriebe entscheiden sich wegen der guten Qualität schnell für Aeolus. Das bedeutet natürlich Erfolgsdruck für den Produzenten, aber davor hat Aeolus keine Angst. Unsere Partner merken auch, dass sich die Verantwortlichen der Wagenparks immer öfter bewusst für Aeolus entscheiden. Aeolus beweist in den letzten Jahren durch ein striktes Qualitätsprogramm bei der Produktion, dass es mühelos als „die Alternative“ bezeichnet werden kann.“

Und weiter: „Für das zweite Halbjahr ist der Erfolgsdruck groß. Über die Anzahl müssen wir uns keine Sorgen machen. Die Fabrik ist ausgelastet und kann die Nachfrage erfüllen. In der zweiten Hälfte dieses Jahres möchten wir den Schwerpunkt noch mehr auf den Service legen. Wir konzentrieren uns auf die Karkassgarantie und vor allen auf den Pannenservice von Aeolus in Europa. Wenn man viele Reifen verkauft, legen immer mehr Kunden Zehntausende Kilometer quer durch Europa zurück. Als Ergänzung zu unserer hohen Kilometerleistung möchten wir unseren Kunden eine maximale Sicherheit bieten. Wenn der Kunde irgendwo in Europa stranden sollte, sorgt der Pannenservice von Aeolus in Europa dafür, dass er so schnell wie möglich wieder mobil ist. Das gehört zu den Extras, die eine ambitiöse Marke liefern möchte.“

Über Aeolus Tyres

Aeolus Tyre Co., Ltd. aus Henan ist einer der größten chinesischen Reifenproduzenten und stellt mit europäischen Maschinen jährlich ca. fünf Millionen radiale Lkw- und Busreifen her. Das Sortiment besteht aus Reifen für Lkw, Busse, leichte Lastwagen, Tieflader, Trailer sowie für Zug- und Lenkachsen. Außerdem bietet Aeolus eine große Auswahl an Baumaschinenreifen.

Der Reifengroßhandel Heuver versteht sich als Motor des Aeolus-Teams Europa und ist exklusiver Importeur und Distributor für die Marke in den Niederlanden, Belgien, Luxemburg, Deutschland, Österreich, Schweiz, Frankreich, Schweden, Finnland, Dänemark, Ungarn und Rumänien. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.