MOTOO und Dekra Automobil kooperieren

Für die Verantwortlichen in der Systemzentrale von MOTOO (Köln) soll Qualität kein theoretischer Begriff, sondern eine Schlüsselqualifikation für den Erfolg des Werkstattkonzeptes sein. „Qualitativ hochwertige Leistungen aller Beteiligten sind das Fundament unseres erfolgreichen Marktauftritts“, macht Systemleiter Mitja Bartsch deutlich. Aus diesem Grund setzt man bei der Sicherung und dem Ausbau der Qualität jetzt auf eine Kooperation mit der Dekra Automobil GmbH.

Durch die neue Zusammenarbeit sollen nun auch die Werkstattpartner auf zahlreiche Dienstleistungen der Prüforganisation zugreifen können und damit ihre Werkstattqualität weiter optimieren. So werden neben den Prüfdienstleistungen auch spezielle Schulungen der Dekra in den Schulungskatalog von MOTOO integriert, Reparaturpotenzialanalysen durchgeführt, Informationsmaterial zur Verfügung gestellt, Oldtimergut­achten erstellt und Veranstaltungen unterstützt.

Bei den Reparaturpotenzialanalysen zeigen die Fachleute der Dekra vor Ort auf, mit welchen Schritten der Umfang möglicher Reparaturarbeiten optimiert werden kann. Auch die Oldtimergutachten sind eine Chance, die Werkstattauslastung zu erhöhen und das eigene Image weiterzuentwickeln. Mit MOTOO-Classic bietet das Werkstattsystem seit Juni 2010 gerade in diesem Feld einen Rahmen, um Young- oder Oldtimer warten und reparieren zu lassen. Egal ob Reifen, Mechanik oder Karosserie. „Viele MOTOO-Werkstätten haben sich inzwischen auch in der Oldtimerszene einen guten Namen gemacht“, weiß Mitja Bartsch und freut sich über einen weiteren Synergieeffekt durch die Kooperation mit Dekra Automobil. „Die Partnerschaft ist für uns in allen Bereichen ein weiterer Schritt, um unsere Partner bei ihrem Engagement im Markt zu unterstützen und die Werkstattqualität weiter zu optimieren und zu pflegen.“ dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.