In eigener Sache: Onlinemedium PneusNews.it in Italien gestartet

Donnerstag, 12. August 2010 | 0 Kommentare
 

Spätestens seit der Übernahme 1987 von Tyre Industry Publications Ltd. aus Großbritannien – dem Verlag, in dem die Fachzeitschrift Tyres & Accessories verlegt wird – ist die Gruppe, in der auch die NEUE REIFENZEITUNG erscheint, die führende Fachverlagsgruppe des europäischen Reifenmarktes. Nach mehrmonatiger Vorbereitungszeit hat die Gruppe nun ein weiteres Fachmedium geschaffen: PneusNews.

it ist das neue Nachrichtenportal für den italienischen Reifenmarkt. “Der italienische Reifenmarkt ist einer der interessantesten in Europa. Mit unserem neuen Produkt möchten wir für die Reifen-, Räder-, Runderneuerungs- wie auch Werkstattexperten in Italien eine umfassende Nachrichtenplattform bieten”, erläutert Herausgeber Klaus Haddenbrock die Intentionen der Gruppe.

PneusNews.it wird dabei nicht nur als Nachrichtenplattform im Internet aktuellste Informationen aus und über den italienischen wie auch internationalen Reifenmarkt in italienischer Sprache präsentieren, sondern Online-User haben ebenfalls die Gelegenheit, den regelmäßig und kostenlosen erscheinenden PneusNewsletter zu abonnieren. “Wir haben bereits auf den Märkten in Großbritannien und Deutschland große Erfahrungen mit Onlinemedien gesammelt.

Diese werden wir zum Nutzen der PneusNews.it-Leser in Italien in ein hochwertiges Produkt umsetzen, das für viele unverzichtbar werden wird.” Zentraler Erfolgsfaktor eines neuen Online-Produktes wie PneusNews.

it ist dabei der Inhalt, der einen lokalen Bezug haben und eigenständig sein muss. “Unsere Gruppe ist in Italien mit einer eigenständigen Redaktion ansässig. Unsere verantwortliche Redakteurin Lucia Tonini hat in ihrer bisherigen Laufbahn bereits ähnliche Projekte betreut und wird ‚unser Gesicht im Markt’”, erklärt Haddenbrock.

ab Website: www.pneusnews.it

.

Schlagwörter: , , , , , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *