Nokian vor Inbetriebnahme der achten Produktionslinie im Russland-Werk

Noch in diesem Quartal will Nokian Tyres die achte Pkw-Reifenproduktionslinie im Werk Vzevolozhsk bei St. Petersburg (Russland) in Betrieb nehmen und damit auf eine wachsende Nachfrage reagieren, die größere Kapazitäten erfordert. Mit Sorge wird allerdings darauf geblickt, ob es gelingt, auf dem angespannten Arbeitsmarkt das ausreichend qualifizierte Personal rekrutieren zu können, geht aus dem unlängst veröffentlichten Quartalsbericht hervor. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.