Carlsson hat sich des Cabriolets der E-Klasse angenommen

Das Cabriolet der E-Klasse von Mercedes erlaubt stilvolles Reisen mit offenem Verdeck. Die Automobilmanufaktur Carlsson Autotechnik (Merzig) will dem offenen Viersitzer aber auch eine Extraportion Sportlichkeit einhauchen und bietet darum für das Modell ein breites Programm an hauseigenen Leichtmetallrädern, vom klassischen 16-Speichen-Rad 1/16 in 18 Zoll über das trendig zweifarbige Design 1/5 REVO bis zu Schmiederädern des Typs 1/10 Ultra Light in 20 Zoll. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.