Horch, was kommt von draußen rein – es könnte auch ein Reifen sein

Laut dem ORF ist eine 64-jährige Österreicherin jüngst nur knapp schwereren Verletzungen durch einen Reifen entgangen. Denn als sie am späten Abend gerade ins Bett gehen wollte, verunfallte ein Pkw nahe ihres Hauses so schwer, dass sich beim Aufprall auf eine Betontreppe das rechte Vorderrad von dem Auto löste, durch die Luft flog und durch ein Fenster in das Haus geschleudert wurde. “Aufgefangen” wurde das Rad demnach dann letztlich von einem rund anderthalb Meter von der Bewohnerin entfernten Sessel. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.