Brock betont: 100 Prozent made in Europe

Anlässlich des Themas Produktnachbildungen und damit verbundener fallender Felgenpreise der Exporteure aus Fernost greift Brock Alloy Wheels (Weilerswist) dieses stärker werdende Problem auf und weist auf die zu hundert Prozent aus Europa stammenden Felgen der beiden Hausmarken Brock und RC-Design hin. Die eigenen hohen Qualitätsstandards würden durch die Erfüllung vieler Normen dokumentiert. Darauf ver­lassen sich auch die Kunden von Brock Alloy Wheels. Zusätzlich ist das Unternehmen seit 2002 durch den TÜV nach DIN EN ISO 9001:2000 sowie die Produktionsstätte nach ISO TS 16949 zertifiziert.

Die Qualität der Brock- und RC-Design-Felgen beruhe nicht nur auf einem materialscho­nenden Herstellungsverfahren und durch Auftrag des Acrylklarpulvers, heißt es in einer Stellungnahme, sondern auch darauf, dass alle Felgen „made in Europe“ seien, also zu hundert Prozent aus Europa stammen.

Strenge Kontrollen schon beim Erwerb des Aluminiums und genaueste Prüfung der Rohware kennzeich­nen die Brock-Qualität. Brock verwendet ausschließlich Aluminium aus Europa. Hundert Mitar­beiter im 4-Schicht-Betrieb sorgen sieben Tage die Woche für die Qualität der Felgen. Während der Herstellung geben Stichproben immer wieder Aufschluss über die Verarbeitung und die Beschaffenheit der Felgen. Denn nur solch eine genaue Prüfung genüge den hohen Ansprü­chen auf dem Weg zur Erstellung der bekannten Original-Brock- und RC-Design-Felgen.

Diverse gründliche Produktionsschritte, wie zum Beispiel eine hundertprozentige Röntgen- und Tubeless-Prüfung sowie die Verwendung ausschließlich von Primärmaterial geben Brock Alloy Wheels die Möglichkeit, dem Kunden die 3-Jahres-Garantie auf alle einfarbigen Felgen gewährleisten zu können. Durch die umweltfreundliche hauseigene Acryllackierung gelten die Felgen als resistent gegen Bremsstaub, Steinschlag und Salz. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.