Lkw-Kunden sehen Mobilitätsdienstleistungen als hohes Gut an

Dienstag, 22. Juni 2010 | 0 Kommentare
 
Lkw-Kunden haben Mobilitätsdienstleistungen einen hohen Stellenwert
Lkw-Kunden haben Mobilitätsdienstleistungen einen hohen Stellenwert

In der Studie “European Truck Customer 2010” haben Oliver Wyman, Europe Net und Pleon C-Matrix die Kaufkriterien und Kundenzufriedenheit von Lkw-Kunden analysiert. Mit einer Befragung von über 2.300 Lkw-Kunden in mehr als zehn Ländern wurde im Zeitraum von Februar bis Mai 2010 erstmals ein gesamteuropäisches Meinungsbild ermittelt.

Die ersten Ergebnisse zur Mobilität wurden nun auf der Veranstaltung “Truck Customer Needs 2010 – A Challenge for the OEM and Service Providers” in Wien präsentiert. “Die Umfrage zeigt: Für Lkw-Kunden haben mobilitäts- und servicerelevante Kriterien eine erhebliche Bedeutung. Sie wünschen sich künftig differenziertere Angebote von OEMs und unabhängigen Serviceanbietern.

Letztere verkaufen heute rund 40 Prozent der Mobilitätsdienstleistungen”, heißt es dazu in einer Mitteilung. Die Studie mit den umfassenden Ergebnissen zu Kaufkriterien und Kundenzufriedenheit, beispielsweise in den Kategorien Fahrzeug, Kosten, Verkaufsprozess, Werkstattservices sowie Mobilitätsdienstleistungen, wird Ende September auf der 63. IAA Nutzfahrzeuge in Hannover vorgestellt.

Schlagwörter:

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *