Feuer in Cooper-Werk: Kein Sachschaden, zwei Verletzte

Bei einem Feuer in der Cooper-Fabrik in Findlay (Ohio/USA) sind zwei Arbeiter am vergangenen Sonntag verletzt worden. Das Feuer brach aus, als die beiden den Banbury-Mixer des Werkes mit Lösungsmitteln zu reinigen versuchten. Einen Sachschaden an den Produktionsanlagen habe es nicht gegeben. tr/ab

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.