GB Auto vertreibt Yokohama-Reifen in Ägypten

Dienstag, 13. April 2010 | 0 Kommentare
 

Laut Reuters wird der ägyptische Fahrzeughersteller GB Auto zukünftig Yokohama-Reifen in seinem Heimatland vertreiben. Die jetzt getroffene Vereinbarung beider Partner betrifft demnach die Produktgruppen Pkw-Reifen, Llkw-, Bus- und Baumaschinenreifen. Nachdem GB Auto eigenen Aussagen zufolge mit der Distribution von Lassa-Reifen in Ägypten im vergangenen Jahr einen Umsatz in Höhe von 60 Millionen ägyptischen Pfund (gut acht Millionen Euro) erzielen konnte, verspricht sich Unternehmens-CEO Raouf Ghabbour durch die Erweiterung des Angebotes um Yokohama-Reifen nunmehr eine Steigerung des Umsatzes der Reifensparte auf bis zu 240 Millionen ägyptische Pfund (rund 32 Millionen Euro) im Jahr.

Schlagwörter: , , , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *