“Reifen-App” von MLX

Auf der Messe Amitec präsentierte Jochen Hoim, Business Development Manager der Reifenhandelskooperation MLX, die wohl erste “Reifen-App” in der deutschen Reifenhandelslandschaft. Dieser mobile Reifenservice bietet – neben dem Reifenfachservice mit verknüpfter MLX-Händler-Suchfunktion – weitere zusätzliche Informationen rund um das Thema Reifen. Von saisonalen Hinweisen zur Umrüstung, Testergebnissen, Reifenlexikon bis hin zu aktuellen Aktionen mit MLX-Webverknüpfung soll dieses Segment strategisch ausgebaut werden – somit eine Kombination von authentischem Reifenservice und mobiler Kommunikation. Dies nicht nur im Sinne der Endverbraucher, die bei einem Reifenschaden schnelle und kompetente Hilfe benötigen, welche durch integrierte Geo-Lokalisierung der MLX-Händler jetzt angeboten werden kann, oder sich generell und kompetent über das Thema Reifen informieren wollen, sondern auch für angeschlossene MLX-Systempartner, denen diese Präsenz eine weitere Möglichkeiten bietet, sich im hart umkämpften Reifenmarkt zu positionieren. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.