Neues Dezent-Rad „RI dark“ soll Aha-Effekt garantieren

,

Ungefähr jedes vierte Auto in Deutschland stammt aus der Kompaktklasse – damit stellt sie das bei weitem größte Segment. Fahrzeugbesitzer, die hier im finanziell akzeptablen Rahmen optische Akzente setzen möchten, können nun auch zur neuen Felge “Dezent RI dark” greifen. Sie ist laut Hersteller ein rundum intensives Leichtmetallrad, das mit seinem auffälligen Design auch während der Fahrt den entscheidenden Aha-Effekt garantiere. Insbesondere, wenn das Rad in Bewegung versetzt wird, ergäben sich durch die Abfolge von dunklen und hellen Bereichen ein einzigartig dynamisches Wechselspiel. Der Clou seien die mit glanzschwarzem Lack gefüllte Vertiefungen in der frontpolierten Oberfläche, die sowohl radial als auch umlaufend verlaufen. Auf den Streben reichen diese bis zum äußersten Rand und weiten sich in ihrem Verlauf gabelförmig auf. Die Lackierung im Bereich des Felgenhorns hingegen soll den Umfang des Aluminiumrades betonen. In Verbindung mit der schwarz abgesetzten Außenschüssel und dem dunklen Nabenbereich, die beide durch diesen Kniff optisch zurücktreten, wirke das Rad somit größer, als es die reinen Maße suggerieren. Das einteilig gegossene Dezent RI dark ist in den Dimensionen 6,5×15, 7,0×16 und 7,5×17 Zoll und den Lackierungen frontpoliert sowie schwarz glänzend erhältlich. ab

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.