Kautschukpreise brechen 58-jährigen Rekord

Die Preise für Naturkautschuk steigen weiter an. Wie die Financial Times meldet, koste ein Kilogramm des Rohstoffs für die Reifenproduktion bereits 3,50 US-Dollar, nachdem Thailand – weltweit der größte Produzent – im Zuge eine Dürre angekündigt hat, die Lieferungen weiter zu beschränken. Mit dem aktuellen Preis brach auch einer der am längsten währenden Preisrekorde an den internationalen Rohstoffbörsen: Naturkautschuk kostete zuletzt vor 58 Jahren zur Zeit des Koreakrieges so viel wie aktuell. ab

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.