Dementi zu Gerüchten um Gajah-Tunggal-Übernahme

Nachdem gestern Gerüchte – selbst bei Reuters – die Runde machten, Michelin wolle die Mehrheit am indonesischen Reifenhersteller Gajah Tunggal erwerben, kommt heute das Dementi – zumindest von einer der beteiligten Seiten Auf Nachfrage der NEUE REIFENZEITUNG erklärte Hervé Richert, International Sales & Marketing Director bei Giti Tire Pte. Ltd., der Holdinggesellschaft mit Sitz in Singapur, über die auch die Geschicke von Gajah Tunggal geleitet werden: “Dies sind Mediengerüchte, von denen wir nichts wissen und die auch keinerlei Grundlage besitzen.”

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.