Mitsubishi Heavy Industries weiht neue China-Fabrik ein

Die Mitsubishi Heavy Industries Ltd. (MHI) will in China im kommenden Monat mit der Fertigung von Reifenproduktionsanlagen beginnen. Dazu hatte das japanische Unternehmen im vergangenen Jahr in Changshu (Jiangsu-Provinz) eine Tochtergesellschaft gegründet, die Changshu Ryoju Machinery Co. Ltd.  Die Produktion solle im März beginnen, heißt es dazu Medienberichten zufolge. MHI reagiere damit auf den Trend der Reifenhersteller, die allesamt in China ihre Produktionsbasis errichteten bzw. ausbauten.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.