Geldsparen mit der MOTOO-Card

Sicher ist sicher – besonders im Straßenverkehr. Deshalb startet das Werkstattsystem MOTOO der Hans Hess Autoteile mit einer neuen Kampagne in das neue Jahr: Im Februar 2010 können Autofahrer bei allen teilnehmenden MOTOO-Werkstattpartnern für drei Monate eine Null-Prozent-Finanzierung von Reparaturkosten in Anspruch nehmen. Für die MOTOO-Werkstattpartner ist diese Aktion kostenfrei. Auch die Werbematerialien für den Einsatz bei den MOTOO-Partnern vor Ort werden kostenlos von der Systemzentrale zur Verfügung gestellt.

„Nur wenn unsere Werkstattpartner erfolgreich sind, sind wir es auch“, betont Bartsch, Leiter des Werkstattsystems, die Idee hinter der neuen Kundenbindungsmaßnahme. Um dies zu fördern und den Werkstattpartnern einen wirklichen Mehrwert zu bieten, muss die Aktion nicht von den MOTOO-Werkstätten subventioniert werden. Mit kostenlosen Plakaten der Zentrale macht der MOTOO-Partner auch diesmal vor Ort auf die neue Kampagne aufmerksam. Zudem wird die Aktion über mehrere Kanäle online beworben. Für den Endverbraucher liegt der Vorteil auf der Hand: Die Wartungs- oder Reparaturrechnung kann ohne Mehrkosten in drei kleinen Raten beglichen werden. Das schont die Haushaltskasse.

Im April 2009 war die neue MOTOO-Card eingeführt worden. Sie bietet eine Unterstützung für die Partner des Werkstattsystems im direkten Kundenkontakt. „Mit der MOTOO-Card können unsere Partner ihren Kunden vor Ort eine schnelle und einfache Möglichkeit zur Finanzierung von Reparaturkosten bieten“, erklärt Mitja Bartsch. Realisiert wurde die Möglichkeit in Zusammenarbeit mit einem anerkannten Kreditinstitut. Denn bei MOTOO möchte man den Endkunden nicht nur über ein angemessenes Preis-Leistungs-Verhältnis entgegenkommen, sondern auch Unterstützung bei der Bezahlung der anfallenden Kosten bieten. So besteht für die Inhaber der MOTOO-Card die Möglichkeit, diese Kosten bequem in kleinen Raten zu zahlen. Darüber hinaus bietet die Systemzentrale mit regelmäßigen Aktionen Vorteile – wie jetzt mit der Null-Prozent-Finanzierung.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.