Mini Cooper S Countryman mit Rädern von 16 bis 19 Zoll

Der Mini geht neue Wege: Als Countryman verbindet der kleine Crossover, der seine Premiere auf dem Genfer Automobilsalon im März feiert, das Handling des klassischen Mini mit einem modernen Sports Activity Vehicle (SAV). Die Serienausstattung des Mini Cooper S Countryman umfasst 17 Zoll große Leichtmetallräder. Die Modelle Mini Cooper Countryman und Mini Cooper D Countryman rollen serienmäßig auf 16-Zöllern, die in zwei exklusiven Designvarianten zur Verfügung stehen. Den Mini One Countryman und den Mini One D Countryman statten die Macher mit 16 Zoll großen Stahlrädern aus. Für alle Modellvarianten gibt es als Option Felgen im 18-Zoll-Format. Darüber hinaus enthält das Zubehörprogramm zusätzliche Räder, die mit einem Format von 19 Zoll für eine noch sportlichere Optik sorgen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.