Amerityre bald nicht mehr im Nasdaq

Der Hersteller von Polyurethan-Reifen Amerityre Corporation (Boulder City/Nevada) hat bekannt gegeben, in Übereinstimmung mit den Regeln der Securities and Exchange Commission (SEC) sich zum 4. Februar vom Handel an der Nasdaq (die größte elektronische Börse der USA) auslisten zu lassen, weil Mindestansprüche der Nasdaq nicht mehr erfüllt worden waren. So war der Wert der Aktie für 30 aufeinander folgende Tage im Herbst 2009 unter die Minimalgrenze von einem Dollar gerutscht. In einer Pressemeldung lässt Amerityre aber wissen, dass die finanzielle Situation des Unternehmens gesund und nachhaltig sei – trotz des Delisting.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.