Watts Tyre Group will Dienstleistungen weiter ausbauen

Die Watts Tyre Group will sich künftig noch stärker um die Vermarktung ihrer Dienstleistungen kümmern. Dazu hat das britische Unternehmen in Europa nun sämtliche Service-Aktivitäten unter dem Dach einer neuen Marke namens “Interfit” zusammengefasst. Das Rebranding im Dienstleistungssektor will der Industriereifen und -räderspezialist bis Mitte dieses Jahres abschließen, heißt es dazu in einer Mitteilung der Watts Tyre Group. Wie Watts-CEO Jean-Paul Mindermann erläutert, soll die neugegründete Dienstleistungsdivision die in der Vergangenheit aufgebauten Stärken auf diesem Gebiet weiter ausbauen. Das Angebot werde dabei durch die Büros in Großbritannien, Deutschland und Frankreich koordiniert.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.