Gutes Winterreifengeschäft kommt Marktführern zugute

Dienstag, 5. Januar 2010 | 0 Kommentare
 

Winterreifen machen rund 20 Prozent des europäischen Ersatzmarktes aus. Gut die Hälfte dieser 50 Millionen Winterreifen wird in Deutschland vermarktet. Wie die Deutsche Bank in einem kurzen Bericht schreibt, sei die aktuelle Saison nach zwei mageren wieder ein fettes Jahr, was insbesondere den Marktführern Continental (35 Prozent Marktanteil), Gooyear und Michelin (jeweils 20 Prozent Marktanteil) zugute komme, da auf Winterreifen überaus einträgliche Margen möglich sind.

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *