“IndustryWeek”: Snap-on hat ausgezeichnete Fabrik

Das US-Magazin “IndustryWeek” hat die Fabrik in Milwaukee des Werkzeugherstellers Snap-on, zu dem auch deutsche Firmen wie Hofmann Werkstatt-Technik gehören, in die Liste der Top-20-Werke in Nordamerika und damit in die Finalrunde aufgenommen. Snap-on-Chairman, -CEO und -Präsident Nick Pinchuk sieht darin auch die Investitionen in drei neue Produktionslinien gewürdigt, die dort seit dem Jahr 2004 aufgebaut worden sind und zur Effizienz und zur Produktivität der Fertigungsstätte beigetragen haben. Das Werk Milwaukee des ebenfalls im Bundesstaat Wisconsin in Kenosha ansässigen Konzerns ist 1980 erbaut worden, gibt etwa 300 Menschen in drei Schichten Arbeit und produziert ein Mix aus mehr als 4.000 Handwerkzeugen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.