Beitrag Fullsize Banner NRZ

Langjährige Michelin-Mitarbeiter geehrt

In diesem Jahr können am Michelin-Standort in Bad Kreuznach 64 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf eine 25- oder 40-jährige Betriebszugehörigkeit zurückblicken. Grund genug für den Reifenhersteller, die Jubilare im Beisein von Werksdirektor Cyrille Beau, dem Betriebsratsvorsitzenden Claus Bos sowie ihren jeweiligen Vorgesetzten für ihre langjährige Treue zum Unternehmen zu ehren. “Wir sind bei Michelin stolz, einen großen Mitarbeiterstamm mit langjähriger Betriebszugehörigkeit zu haben. Mit ihrer Kompetenz und Erfahrung gehören sie zu den wichtigen Stützen des Unternehmens”, so Werkdirektor Beau. “Angesichts ständig wechselnder Rahmenbedingungen, aktuell die Wirtschaftskrise als größte Herausforderung, ist die engagierte Mitwirkung unserer langjährigen Mitarbeiter wegweisend für die Flexibilität und Erhaltung unseres Standortes. Letztlich tragen die Jubilare dazu bei, dass auch zukünftigen Generationen ein attraktiver Arbeitsplatz in der Region offen steht”, ergänzt der Betriebsratsvorsitzende Bos. Alle Geehrten hatten bereits an ihrem jeweiligen Jubiläumstag von ihren Vorgesetzten eine Urkunde mit Anerkennungsscheck erhalten – bei der Feierstunde konnten sie zusätzlich eine Michelin-Medaille aus Beaus Händen in Empfang nehmen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.